Fussgängerin in Nottwil bei Kollision mit Auto lebensbedrohlich verletzt

Auf der Kantonsstrasse in Nottwil ist eine 84-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Die Fussgängerin wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gefahren.

Drucken
Teilen

(zim) Am Freitag, kurz nach 7.30 Uhr, fuhr eine 70-jährige Autolenkerin auf der Kantonsstrasse von Sursee her Richtung Nottwil. Im Bereich der Liegenschaft Kantonsstrasse 19 in Nottwil überquerte eine Frau auf dem dortigen Fussgängerstreifen die Strasse. Dabei wurde sie laut einer Meldung der Luzerner Polizei vom Auto erfasst. Die 84-jährige Fussgängerin wurde beim Unfall lebensbedrohlich verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.