Gartenhaus in Littau komplett niedergebrannt

In der vergangenen Nacht brannte im Ortsteil Littau der Stadt Luzern ein privates Gartenhaus. Es gab keine Verletzte, die Brandursache ist allerdings noch unklar.

Drucken
Teilen

(pd/stp) In der Nacht auf Freitag kurz nach 3 Uhr brannte am Allmendweg in der Stadt Luzern ein Gartenhaus. Im Einsatz stand die Feuerwehr der Stadt Luzern. Verletzt wurde niemand, das Gartenhaus erlitt jedoch einen Totalschaden. Die Brandursache wird von den Branddetektiven der Luzerner Polizei ermittelt.