GASTRONOMIE: Das Bourbaki-Restaurant wird zum Bistro

Die Neugass Kino AG betreibt seit März 2007 das Bourbaki Bar/Restaurant am Luzerner Löwenplatz. Jetzt will man das Speiseangebot anpassen, womit auch der Name geändert werden muss.

Drucken
Teilen
Das Bourbaki Panorama bei Nacht. (Bild Peter Fischli/Neue LZ)

Das Bourbaki Panorama bei Nacht. (Bild Peter Fischli/Neue LZ)

Der Wechsel, mit dem man sich auf die Bedürfnisse des Kinopublikums einstelle, findet am Montag, 19. Januar, statt, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Auf der Karte stehen ganztags Panini, warme Suppen, frische Salate oder verschiedene Kuchen.

Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit der IG Arbeit in Luzern bereitgestellt. Die IG Arbeit stellt ausschliesslich Frischprodukte nach neuesten Erkenntnissen der Ernährungslehre her und schafft damit Arbeitsplätze für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten. Nach wie vor können Spezialanlässe (Apéros) gebucht werden. Die Bourbaki Bar im Erdgeschoss des Bourbaki Panoramas wird wie bisher weiterbetrieben.

scd