Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GASTRONOMIE: Luzerner Traditionsbeiz «Rex» bald ohne Wirt

Das «Rex» an der Burgerstrasse 22 in Luzern steht Ende März ohne Wirt da. Wie es mit der Traditionsbeiz in der Kleinstadt weiter geht, ist noch ungewiss.
In diesem Gebäude an der Burgerstrasse 22 befindet sich das Café «Rex». (Bild: Screenshot Google Maps)

In diesem Gebäude an der Burgerstrasse 22 befindet sich das Café «Rex». (Bild: Screenshot Google Maps)

Die Traditionsbeiz «Rex» ist seit 1952 ein fester Bestandteil der Luzerner Gastronomie-Landschaft. Das Lokal an der Burgerstrasse hat diverse Pächterwechsel durchgemacht und steht nun wiederum vor Veränderungen, wie «ronorp.net» schreibt.

Denn: Das Retro-Lokal wird gemäss Angaben des Online-Portals voraussichtlich Ende März schliessen. Wer die Beiz übernimmt und wie die Räumlichkeiten künftig genutzt werden, ist noch unklar.

Der derzeitige Wirt, Peter Huber, führte die Beiz seit zirka 16 Jahren. Er hat aus Altersgründen den Vertrag auf Ende Monat gekündigt. Im Lokal wurden unter seiner Führung mehrheitlich traditionelle Speisen, wie Rindsvoressen, «Rösti» oder Cordon-Bleu angeboten.

chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.