Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GASTRONOMIE: Neuer Gastgeber im Gipfelrestaurant Rothorn und im Berghaus Eisee

André Emmenegger heisst der neue Gastgeber im Gipfelrestaurant Rothorn und im Berghaus Eisee. Der 30-jährige Luzerner folgt auf die bisherigen langjährigen Gastgeber Urs und Gaby Muri.
André Emmenegger. (Bild: pd)

André Emmenegger. (Bild: pd)

André Emmenegger (30) ist gelernter Koch und verfügt über die staatliche Wirtschaftsprüfung des Kantons Luzern, wie die Sörenberg Bergbahnen am Mittwoch mitteilten. Der neue Gastgeber des Gipfelrestaurants Rothorn und des Berghaus Eisee arbeitete in renommierten Betrieben wie dem Hotel Kulm in St. Moritz, dem Restaurant Hirschen in Oberägeri (15 Punkte Gault-Millau) oder auch im Alphotel Schwand in Sörenberg.

Der einheimische André Emmenegger löst per 1. November die bisherigen Gastgeber Urs und Gaby Muri ab, welche seit 14 Jahren für das Wohl der Gäste auf dem Rothorn besorgt waren.

pd/zim

Das Gipfelrestaurant Rothorn. (Bild: pd)

Das Gipfelrestaurant Rothorn. (Bild: pd)

Das Bergrestaurant Eissee. (Bild: pd)

Das Bergrestaurant Eissee. (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.