Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Geänderter Wochenend-Fahrplan zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee

Von Anfang März bis Mitte Mai 2018 erneuert die SBB die Fahrbahn und Brücken auf der Strecke zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee. Deswegen wird der Fahrplan vorübergehend geändert.
Im Bahnhof Sursee wurde ein Schalter umgebaut. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Im Bahnhof Sursee wurde ein Schalter umgebaut. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Die Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee finden jeweils nachts und während sieben Wochenenden statt. Während den Bauarbeiten an den Wochenenden gilt ein eingeschränkter Fahrplan.

Die Bauarbeiten finden wie folgt statt:

  • Freitag, 9. März, 22.30 Uhr bis Montag, 12. März 2018, 5.00 Uhr
  • Freitag, 16. März, 22.00 Uhr bis Montag, 19. März 2018, 5.30 Uhr
  • Freitag, 6. April, 22.00 Uhr bis Montag, 9. April 2018, 5.30 Uhr
  • Freitag, 20. April, 22.00 Uhr bis Montag, 23. April 2018, 5.30 Uhr
  • Freitag, 27. April, 22.00 Uhr bis Montag, 30. April 2018, 5.30 Uhr
  • Freitag, 4. Mai, 22.00 Uhr bis Montag, 7. Mai 2018, 5.30 Uhr
  • Mittwoch, 9. Mai, 23.50 Uhr bis Montag, 14. Mai 2018, 5.30 Uhr

Während diesen Zeiträumen fällt jeweils der IR 27 zwischen Luzern und Sursee in beiden Richtungen aus. Die S1 ab Luzern verkehrt ab Sursee als IR 27 nach Basel SBB. Der IR 27 in Richtung Luzern verkehrt ab Sursee als S1. Die RE-Züge fallen zwischen Sursee und Luzern in beiden Richtungen aus.

Es könne zu verlängerten Reisezeiten kommen, meldet die SBB. Und es könnten teilweise andere Züge im Einsatz stehen als sonst üblich.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.