GEBÄUDEVERSICHERUNG: Vinzenz Graf ist neuer Feuerwehrinspektor

Die Verwaltungskommission der Gebäudeversicherung wählte den bisherigen Feuerwehrinspektor-Stellvertreter Vinzenz Graf zum Feuerwehrinspektor. Er übernimmt diese Funktion per 1. Oktober.

Drucken
Teilen
Vinzenz Graf, Feuerwehrinspektor. (Bild pd)

Vinzenz Graf, Feuerwehrinspektor. (Bild pd)

In Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Jörg Lienert prüfte die Gebäudeversicherung mehrere Kandidaten. Die Verwaltungskommission der Gebäudeversicherung wählte am 3. September Vinzenz Graf zum neuen Feuerwehrinspektor. Er tritt laut einer Medienmitteilung der Gebäudeversicherung per 1. Oktober die Nachfolge des bisherigen Feuerwehrinspektors Hans-Peter Spring an.

Seit 1985 bei der Feuerwehr tätig
Vinzenz Graf (50), wohnhaft in Beromünster, ist ausgebildeter Pädagoge und startete seine Feuer-wehrkarriere 1985 bei der ortsansässigen Feuerwehr, die er seit 1999 als Kommandant führt. Die Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Feuerwehrkursen ermöglichten ihm laut Mitteilung, immer neue Aufgaben zu übernehmen. So bilde er seit 14 Jahren als Feuerwehrinstruktor an Kursen des Feuerwehrinspektorats aus.

Vinzenz Graf arbeitet seit 2003 bei der Gebäudeversicherung Luzern als Feuerwehrinspektor-Stellvertreter. Er ist verantwortlich für die Kaderausbildung der Luzerner Feuerwehren, leitet kantonale und schweizweite Feuerwehrkurse und ist Teil des kantonalen Führungsstabs. Mit seiner Ausbildung und Erfahrung ist Vinzenz Graf die Idealbesetzung als Feuerwehrinspektor.

ana