Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rezept

Gefüllte Tomaten

Zutaten für 4 Personen
Susanne Balli
  • 12 Tomaten
  • 8 Eier
  • 200 g Reibkäse
  • 2 EL Butter
  • frische, gehackte Kräuter nach Belieben (z. B. Basilikum, Oregano, Thymian, Petersilie, Schnittlauch)
  • wenig Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Von den Tomaten einen Deckel abschneiden und das Innere aushöhlen (das Innere kann man zum Beispiel für eine frische Tomatensauce verwenden). Eier in einen grossen Messbecher aufschlagen und mit dem Schwingbesen gut verquirlen. Reibkäse und Kräuter dazugeben. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Alles nochmals gut aufschlagen. Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eimasse in die Tomaten füllen. Auf jede Tomate ein Butterflöckli geben. Tomaten im auf 200 grad vorgeheizten Ofen d so lange backen, bis die Eimasse gestockt und oben leicht goldbraun ist. Dazu passen zum Beispiel frisches Brot, Reis oder Teigwaren. (sb)

An dieser Stelle erscheinen regelmässig Rezepte auf Basis regionaler und saisonaler Zutaten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.