Gehölzpflege an der Reuss

Ab Mitte Januar bis Ende März 2016 werden die Gehölze in der Uferböschung der Reuss zwischen Seedorf und Amsteg zurückgeschnitten.

Drucken
Teilen

Ab Mitte Januar bis Ende März 2016 werden die Gehölze in der Uferböschung der Reuss zwischen Seedorf und Amsteg zurückgeschnitten. . Ohne einen periodischen Unterhalt verlieren die Pflanzen ihre Flexibilität gegen die Angriffskräfte des Wassers. Die Pflegearbeiten werden von der Unterhaltsgruppe des Amts für Forst und Jagd ausgeführt.

red