GELFINGEN: Fussgängerin von einem Auto erfasst

Am Donnerstagmorgen kam es in Gelfingen zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin zu einer Kollision. Die Fussgängerin wurde mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Um 7.15 Uhr, fuhr eine Personenwagenlenkerin von Gelfingen Richtung Hochdorf. Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt, überquerten in Gelfingen auf der Höhe des Hauses Luzernerstrasse 10 zwei Frauen den Fussgängerstreifen. Das in Richtung Hochdorf fahrende Auto erfasste eine der beiden Fussgängerinnen.

Durch die Kollision wurde die Fussgängerin zu Boden geschleudert und verletzte sich dabei. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Luzern gebracht. Personen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern, Telefon 041 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

ana