Adligenswil sagt Ja zum Budget 2020

Trotz Defizit: Die Adligenswiler Stimmberechtigten genehmigen den Voranschlag 2020 des Gemeinderats.

Hugo Bischof
Drucken
Teilen

Das Budget 2020 der Gemeinde Adligenswil wurde von den Stimmberechtigten am Sonntag deutlich gutheissen –mit 728 Ja-Stimmen gegen 280 Nein-Stimmen. Dies entspricht einem Ja-Stimmen-Anteil von 72,2 Prozent, wie die Gemeinde Adligenswil mitteilt. Die Stimmbeteiligung betrug 26,23 Prozent. Der Gemeinderat Adligenswil budgetiert im Voranschlag 2020 einen Aufwandüberschuss von 153'792 Franken. Dem Ertrag von rund 37,63 Millionen steht ein Aufwand von rund 37,78 Millionen Franken gegenüber.

Die wesentlichen Faktoren, die zum Aufwandüberschuss führen, sind  gemäss Gemeinderat die kantonale Aufgaben- und Finanzreform 2018 (AFR 18), der Finanzausgleich und die Mehrabschreibungen. Ohne diese würde ein Ertragsüberschuss von 908'000 Franken resultieren.