GEMEINDE EBIKON: Ebikon bietet neu Mittagstische an

Die Gemeinde Ebikon führt im Jahr 2011 in den Schulhäusern Sagen und Höfli je einen Mittagstisch ein. Der Platz reicht für insgesamt 40 Kinder.

Merken
Drucken
Teilen
Symbolbild Neue ZZ.

Symbolbild Neue ZZ.

Ab Januar 2011 bietet die Gemeinde Ebikon zwei Mittagstische an. Einen im Schulhaus Sagen und einen weiteren im Schulhaus Höfli. Die Kinder werden dort unter der Woche von 11.15 bis 13.45 Uhr professionell betreut. Das Essen wird täglich durch einen Cateringservice frisch zubereitet, wie die Gemeinde Ebikon in einer Medienmitteilumg schreibt.

Angebot für Kindergärtner und Primarschüler
Das Betreuungsangebot richtet sich vor allem an Kindergärtner und Primarschüler, deren Eltern am Mittag nicht zuhause sind. Beide Mittagstische bieten je 20 Plätze an. Sekschülern steht der Mittagstisch offen, solange es genügend Platz hat. Ab August 2012 werden in der Gemeinde Ebikon noch weitere Angebote eingeführt, z.B. die Betreuung ab 7 Uhr bis Schulbeginn oder die Nachmittagsbetreuung von 13.15 bis 18 Uhr.

HINWEIS:
Kontaktadresse für Interessierte:
Gemeinde Ebikon, Ressort Bildung, Riedmattstrasse 14, Postfach, 6031 Ebikon, Telefon: 041 444 02 78, E-Mail: schulverwaltung@ebikon.ch

pd/das.