Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Geuensee erhält einen neuen Dorfkern

Der Gemeinderat plant für die Zukunft. Zwei Bauprojekte sollen das Dorfzentrum beleben. Sowohl Läden als auch altersgemischte Wohnungen sind vorgesehen.
So soll das fünfgeschossige Holzhaus im Geuenseer Dorfzentrum aussehen. (Visualisierung: PD)

So soll das fünfgeschossige Holzhaus im Geuenseer Dorfzentrum aussehen. (Visualisierung: PD)

(pd/jon) Der Gemeinderat von Geuensee möchte mit einer Teilrevision der Ortsplanung die Weichen für einen neuen Dorfkern legen. So soll der ehemalige Gasthof Sternen, der zuletzt als Asylunterkunft genutzt wurde, einem fünfgeschossigen Holz-Neubau mit 32 Wohnungen weichen. Zudem sollen auf der gegenüberliegenden Wiese fünf Neubauten mit Miet- und Eigentumswohnungen erstellt werden, wie der Gemeinderat mitteilte.

Mit den Bauprojekten soll der ursprüngliche Dorfkern rund um die denkmalgeschützte Kapelle St. Nikolaus neu belebt werden. Denn in beiden Überbauungen soll es Platz für das Gewerbe geben. Möglich seien etwa ein Lebensmittelladen, Räume für die Spitex, Büros oder ein Bistro. Zentral ist zudem, dass die Wohnungen auch für Senioren geeignet sind und Kleinwohnungen entstehen. Die Projekte sollen mittels Teilrevision der Ortsplanung in einer neuen Kernzone realisiert werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.