Gemeinde Horw spendet 10'000 Franken für zwei Hilfsprojekte

Merken
Drucken
Teilen

Die Gemeinde Horw spendet für zwei Hilfsaktionen je 5000 Franken, wie sie mitteilt. Zum Einen unterstützt sie die den Wiederaufbau von Schulen in Nepal durch die Caritas. Die Wiederaufbau-Arbeiten dauern seit dem Erdbeben von 2015 bis heute an. Zum Anderen leistet die Gemeinde einen Beitrag an die Sanierung der Wasserversorgung auf einer Alp im Toggenburg. Dies ist ein Projekt der Schweizer Berghilfe.

pd/spe