Gemeinde Triengen schliesst Rechnung mit Plus ab

Drucken
Teilen

Die Gemeinde Triengen kann einen positiven Rechnungsabschluss fürs Jahr 2017 verbuchen, wie die Gemeindekanzlei in einer Mitteilung schreibt. Es resultiert dabei ein Ertragsüberschuss von knapp 1,6 Millionen Franken. Budgetiert war ein Plus von rund 368'000 Franken. Unter anderem hätten höhere Steuereinnahmen zu diesem Ergebnis geführt, heisst es in der Mitteilung.

pd/lur