Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wolhusen: Klares Ja zum Budget 2019

Das Budget 2019 der Gemeinde Wolhusen wurde am Sonntag an der Urne mit einem deutlichen Mehr angenommen. Es sieht einen Verlust von rund 450 000 Franken vor.
Susanne Balli/Flurina Valsecchi
Der Kreisel in Wolhusen. (Bild: Nadia Schärli)

Der Kreisel in Wolhusen. (Bild: Nadia Schärli)

Mit einem Ja-Anteil von 73,51 Prozent haben die Stimmbürger von Wolhusen das Budget 2019 bewilligt; 963 sagten Ja und 347 Nein. Die Stimmbeteiligung lag bei 47,95 Prozent. Der Gesamtaufwand beträgt somit 31,2 Millionen Franken. Der Steuerfuss liegt wie im Vorjahr bei 2,4 Einheiten. Die Gemeinde Wolhusen plant fürs kommende Jahr Nettoinvestitionen von rund 5,65 Millionen Franken. Der Grossteil von 4,1 Millionen Franken entfällt auf verschiedene Spezialfinanzierungen.

Investitionen in der Höhe von 2,9 Millionen Franken wurden bereits als Sonderkredite bewilligt. Es handelt sich bei den Investitionen um gebundene Aufgaben, die sich nicht weiter aufschieben lassen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.