Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GEMEINDEFINANZEN: Sparmassnahme: Wauwil setzt beim Rasenmähen auf Roboter

Was in Privatgärten schon lange gang und gäbe ist, hält nun auch auf öffentlichen Sportplätzen Einzug: Roboter, die den Rasen mähen. Die Luzerner Gemeinde Wauwil schaffte sich ein solches Gerät aus Spar- und Umweltgründen an.
Ortstafel von Wauwil. (Archivbild Neue LZ)

Ortstafel von Wauwil. (Archivbild Neue LZ)

Der Gemeinderat kaufte den Rasenmähroboter jüngst für die Sport- und Freizeitanlage Moos, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst. Bisher war für den Rasenschnitt ein lokales Gartenbauunternehmen zuständig, wie Gemeindepräsidentin Annelies Gassmann-Wechsler auf Anfrage sagte.

Die Kosten für die Anschaffung des Roboters seien nach ein paar wenigen Jahren amortisiert, sagte die Gemeindepräsidentin. Die Gartenbaufirma bleibe weiter für andere Unterhaltsarbeiten wie etwa das Düngen zuständig.

Ausschlaggebend für den Roboter-Kauf waren laut Angaben der Gemeinde das "hohe Einsparpotenzial", Strom aus Photovoltaik-Anlagen im Ort als Energiequelle statt Benzin sowie eine mutmasslich bessere Rasenqualität dadurch, dass das Grün ständig geschnitten und kurz gehalten werde.

Der Roboter der Gemeinde sei seit gut zwei Wochen praktisch täglich im Einsatz, erklärte der Gemeindeschreiber auf Anfrage. Das Gerät nehme Rücksicht auf die Benützung der Sportanlagen sowie das Wetter.

Top-Gemeinde im Kanton

Wauwil verfügt mit 617 kWh/a über die grösste Photovoltaik-Netto-Einspeisung pro Einwohner und Jahr im Kanton Luzern. Dies teilt die Gemeinde Wauwil mit. Der Durchschnitt pro Einwohner im Kanton beträgt 172 kWh/a.

sda/red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.