Gemeinderat von Beromünster in neuer Formation

Beromünster und Neudorf, die sich per 1. Januar 2013 zusammenschliessen, haben am Sonntag ihren ersten gemeinsamen Gemeinderat gewählt.

Drucken
Teilen
Blick auf Beromünster mit dem Dorfbach Wyna. (Bild: Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Blick auf Beromünster mit dem Dorfbach Wyna. (Bild: Corinne Glanzmann/Neue LZ)

In der Erneuerungswahl für die Amtsperiode 2013 bis 2016 wurde Charly Freitag mit 1765 Stimmen in seinem Amt als Gemeindepräsident bestätigt. Freitag war der einzige Kandidat für das Amt.

Als Mitglieder des Gemeinderats wurden gewählt:

Hans-Peter Arnold, (FDP, neu) mit 1182 Stimmen
Carmen Beeli-Zimmermann (CVP, bisher) mit 1656 Stimmen
Susanne Grossen Furrer (CVP, neu) mit 1067 Stimmen
Hanspeter Lang (CVP, bisher) mit 1293 Stimmen.

Das zur Wahl notwendige absolute Mehr lag bei 1033 Stimmen. Die Wahl verpasst haben Roland Scheuber (FDP, neu, 1011 Stimmen) und Josef Schuler (SVP, neu, 588 Stimmen).

bac