Vitznau: Erich Waldis übernimmt Bauamt von seinem Cousin

FDP-Mann Erich Waldis ist zum neuen Vorsteher des Ressorts Bau, Infrastruktur und Sicherheit von Vitznau gewählt worden. Derweil setzt sich Monika Camenzind gegen Vreni Gisler durch.

Niels Jost
Drucken
Teilen

Aufgrund persönlicher Angriffe und Diffamierungen tritt Gemeindeammann Alex Waldis von der FDP zurück. Nun tritt sein Cousin, Erich Waldis, 57, ehemaliger Präsident der Korporation und ebenfalls Mitglied der FDP, seine Nachfolge an. Auch alle amtierenden Gemeinderäte schafften die Wiederwahl.

Eine Kampfwahl gab es lediglich um das Ressort Bildung. Hier setzte sich Landwirtin und Lehrerin Monika Camenzind-Besmer klar gegen Hauswartin Vreni Gisler-Schnyder durch. Die Resultate im Überblick:

*
bisher im Amt.
gewählt
Stefan Tobler
Stefan Tobler *
GLP
374
Herbert Imbach
Herbert Imbach *
parteilos
352
Erich Waldis
Erich Waldis
FDP
329
Anita Mehr
Anita Mehr *
parteilos
318
Monika Camenzind-Besmer
Monika Camenzind-Besmer
parteilos
279
Verfügbare Sitze: 5
Vreni Gisler-Schnyder
Vreni Gisler-Schnyder
parteilos
148

Die Wahlbeteiligung lag in Vitznau bei hohen 53,15 Prozent. 

Die Gewählten und die nicht gewählte Kandidatin im Bild:

Gewählt: Monika Camenzind-Besmer, parteilos
6 Bilder
Gewählt: Herbert Imbach, parteilos (bisher)
Gewählt: Anita Mehr, parteilos (bisher)
Gewählt: Stefan Tobler, GLP (bisher)
Gewählt: Erich Waldis, FDP
Verpasste die Wahl: Vreni Gisler-Schnyder, parteilos

Gewählt: Monika Camenzind-Besmer, parteilos

Mehr zum Thema