Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GESAMTERNEUERUNG HIRSCHMATT: Start der Arbeiten am Kauffmannweg

Ab dem kommenden Montag wird der Kauffmannweg in der Luzerner Neustadt saniert. Die Strasse bleibt für den Verkehr bis Mitte September gesperrt.
Seit 2015 wird im Hirschmattquartier gearbeitet. Nun starten die Arbeiten am Kauffmannweg. Im Bild: die Frankenstrasse. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Seit 2015 wird im Hirschmattquartier gearbeitet. Nun starten die Arbeiten am Kauffmannweg. Im Bild: die Frankenstrasse. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Die Bauarbeiten an der Gesamterneuerung Hirschmatt schreiten voran. Ab Montag, dem 18. Juli, startet die intensive Bauphase im Kauffmannweg in der Stadt Luzern. Bis zum Abschluss der Arbeiten, die bis voraussichtlich Mitte September dauern werden, bleibt die Strasse für den Verkehr gesperrt.

Die Liegenschaften bleiben nach Angaben der Stadt Luzern weiterhin zu Fuss erreichbar. Punktuell stehen auch Verkehrslotsen im Einsatz. Gebaut wird von Montag bis Freitag, von 6 bis 23 Uhr, und am Samstag, von 7 bis 17 Uhr. Die Geschäfte, Bars und Restaurants sind jederzeit zu Fuss erreichbar und sind wie gewohnt geöffnet.

Im Rahmen der Gesamterneuerung Hirschmatt wird die Dornacherstrasse als letzte Strasse saniert und aufgewertet. Die Hauptarbeiten dort finden vom 23. September bis 22. Oktober 2016 statt. Die Strasse bleibt während dieser Zeit gesperrt.

pd/chg

Bild: pd

Bild: pd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.