Geschützte Steinbrücke von Ruswil beschädigt und weitergefahren

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat die denkmalgeschützte Brücke über den Bielbach (Roobrücke) in Ruswil beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die sogenannte Roobrücke in Ruswil. (Bild: Luzerner Polizei)

Die sogenannte Roobrücke in Ruswil. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag im Zeitraum zwischen 12 bis 17 Uhr, ist ein unbekanntes Fahrzeug an der Wolhuserstrasse in Ruswil gegen die Roobrücke gefahren und hat diese beschädigt, meldet die Luzerner Polizei. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich zu melden.
 
Die Steinbrücke über den Bielbach steht unter Denkmalschutz und wurde massiv beschädigt. Die Luzerner Polizei sucht den Lenker des unbekannten Fahrzeuges oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können.

Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Das Schaden ist massiv (Bild: Luzerner Polizei).

Das Schaden ist massiv (Bild: Luzerner Polizei).