Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gesucht: Die besten Sportler und Funktionäre des Kantons Luzern

Die IG Sport Luzern zeichnet jedes Jahr erfolgreiche Spitzen-, Behinderten- und Nachwuchssportler sowie verdienstvolle Funktionäre aus. Die nächste Award-Verleihung findet kommenden Februar statt. Anwärter können noch bis am 5. Januar 2019 angemeldet werden.
Sie hat die Auszeichnung bereits einmal gewonnen: Leichtathletin Géraldine Ruckstuhl. (Bild: Manuela Jans-Koch (Magglingen, 1. Februar 2018))

Sie hat die Auszeichnung bereits einmal gewonnen: Leichtathletin Géraldine Ruckstuhl. (Bild: Manuela Jans-Koch (Magglingen, 1. Februar 2018))

Der mehrfache Rollstuhl-Weltmeister Marcel Hug, die beiden Ruder-Olympiasieger Mario Gyr und Simon Schürch und die Leichtathletik-Mehrkämpferin Géraldine Ruckstuhl haben ihn schon gewonnen: Den Award «Sportler des Jahres des Kantons Luzern». Bald schon entscheidet sich, wer sich in diese illustre Siegerliste einreiht. Am 20. Februar findet nämlich die Sportler-Ehrung im Luzerner Regierungsgebäude statt.

Anwärter können bis zum 5. Januar angemeldet werden. Eine Jury aus Sport, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik wählt dann aus den eingereichten Kandidaturen jene Sportlerinnen und Sportler aus, die 2019 die wertvollsten Erfolge feiern konnten. Für die Nachwuchssportlerinnen und -sportler gibt es eine eigene Kategorie.

Auch verdienstvolle Funktionäre werden ausgezeichnet – dies in der Kategorie «Ehrenamtliche des Jahres». Für besondere Dienste zugunsten des Sports im Kanton Luzern oder ein durch den Sport geprägtes Lebenswerk vergibt die IG Sport Luzern den «Anerkennungspreis». Ausserdem haben nachhaltige Projekte im Bereich Prävention, Integration oder Ausbildung Chancen auf den «Präventionspreis».

Kandidaturen können via Website der IG Sport Luzern eingereicht werden. Auch auf dem Postweg (IG Sport Luzern, Rüeggisingerstrasse 29, 6020 Emmenbrücke) oder telefonisch (041 260 66 22) werden Anmeldungen entgegengenommen. (pd/stp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.