GETRÄNKE: Heineken Schweiz erhält einen neuen Chef

Das Bier- und Getränkeunternehmen Heineken Switzerland mit Sitz in Luzern wird ab Anfang Februar vom Niederländer Erik Jan Hamel geleitet. Der 49-Jährige löst Managing Director Stefano Borghi ab, der nach drei Jahren in seine Heimat Italien zurückkehrt.

Drucken
Teilen
Der Niederländer Erik Jan Hamel wird Chef von Heineken Schweiz. (Bild PD)

Der Niederländer Erik Jan Hamel wird Chef von Heineken Schweiz. (Bild PD)

Hamel war 1994 zu Heineken gestossen und hatte verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Finanzen, Verkauf und General Management inne, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zuletzt war er in Tschechien als Unternehmensleiter tätig.

Heineken betreibt in der Schweiz zwei Brauereien in Chur und Luzern. Das Unternehmen beschäftigt rund 760 Mitarbeitende. (sda)