GETTNAU / HOCHDORF: Einbrecher suchen Luzerner Ziegeleien heim

Innerhalb von drei Wochen ist im Kanton Luzern in Büros von zwei verschiedenen Ziegeleien eingebrochen worden. In beiden Fällen hatte es die Täter auf den Kassenschrank abgesehen.

Drucken
Teilen

Wie die Luzerner Polizei mitteilte, wurde in der Nacht auf den 1. Mai in die Büros der Ziegelei in Gettnau und am Pfingstwochenende in das Bürogebäude der Ziegelei Hochdorf eingebrochen. Die Polizei bezeichnet das Vorgehen der Täterschaft in beiden Fällen als vergleichbar.

In Gettnau schaffte es die Täterschaft, den Kassenschrank aufzubrechen. Sie erbeutete mehrere tausend Franken Bargeld. In Hochdorf machte sich die Täterschaft vergeblich am Tresor zu schaffen, sie richtete aber Sachschaden von mehreren tausend Franken an.

Die Polizei sucht Zeugen, welche im Zusammenhang mit den Einbrüchen verdächtige Feststellungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei (Telefon 041 248 81 17) zu melden.

sda/rem