GEUENSEE: Keine Steuersenkung in Geuensee

An der Gemeindeversammlung am Freitagabend lehnten die Stimmberechtigten eine Steuersenkung um 1/10 Einheiten für Geuensee ab. Der Entscheid über ein regionales Bauamt wurde vertagt.

Drucken
Teilen
Symbolbild Keystone / Christian Beutler

Symbolbild Keystone / Christian Beutler

Für das Jahr 2016 gilt für Geuensee der vom Gemeinderat beantragte Steuerfuss von 2.30 Einheiten. Eine Steuersenkung um 1/10 Einheiten lehnten die Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung am Freitag ab. Den Voranschlag für das Jahr 2016 mit einem voraussichtlichen Aufwandüberschuss von 159'000 Franken genehmigten die Teilnehmenden.

Verschoben wurde der Entscheid über die Einführung eines regionalen Bauamtes mit den Gemeinden Büron und Knutwil, wie die Gemeinde Geuensee am Samstag informiert. Grund für die Vertagung seien noch nicht abgeschlossene Gespräche mit weiteren Gemeinden.
 

pd/spe