GISIKON-ROOT: Belagsarbeiten verschoben

Drucken
Teilen

Aufgrund den schlechten Wetterprognosen werden die Belagsarbeiten beim Autobahnanschluss Gisikon-Root nochmals um eine Woche verschoben. Wie die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur des Kantons Luzern mitteilt, finden die Belagsarbeiten in den Nächten vom 16. bis 18. August zwischen 21 und 5 Uhr statt. In diesem Zusammenhang wird die Einfahrt Gisikon-Root in Richtung Luzern am 17. August und 18. August jeweils von 1 bis 5 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

pd/rem