Global Gaming Awards: Grand Casino Luzern schafft's in die Top Ten

Das Grand Casino Luzern schafft es als erstes Schweizer Casino in die Top Ten der internationalen Glücksspielbranche.

Drucken
Teilen
Das Grand Casino Luzern erhielt einen Platz auf der begehrten Shortlist der Global Gaming Awards.

Das Grand Casino Luzern erhielt einen Platz auf der begehrten Shortlist der Global Gaming Awards.

Bild: Boris Bürgisser

(lil) Bei den Global Gaming Awards am 3. Februar in London kürte eine Jury bestehend aus über 50 Branchenexperten die besten Unternehmen der Glücksspielbranche. Mit dem Grand Casino Luzern schaffte es erstmals auch ein Schweizer Casino, sich einen Platz auf der Shortlist in der Kategorie «Casino» zu ergattern, wie das Luzerner Glücksspielhaus am Mittwoch mitteilt.

Darüber hinaus wurde das finnische Unternehmen Paf für seine Verdienste um verantwortungsvolles Spielen in der Kategorie «Responsible Gaming» ausgezeichnet. Paf ist Plattformpartner des vom Grand Casino betriebenen Portals mycasino.ch.

Den ersten Platz des Wettbewerbs holte sich das Casino de Monte-Carlo. Dieses ist unter anderem aus zahlreichen «James Bond»-Filmen bekannt.