Gravierende Mängel bei Feuerwerks-Verkaufsständen

Bei Kontrollen von Feuerwerks-Verkaufsständen im Kanton Luzern hat die Polizei in den letzten zwei Tagen teils gravierende Mängel festgestellt. So wurden beispielsweise die Abstände zu Gebäuden nicht eingehalten oder es wurden zu grossen Mengen gelagert.

Drucken
Teilen
Vor dem Nationalfeiertag steht allerhand explosives Material auf den Luzerner Strassen zum Kauf bereit. Themenbild. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Vor dem Nationalfeiertag steht allerhand explosives Material auf den Luzerner Strassen zum Kauf bereit. Themenbild. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Laut Polizei-Communiqué vom Freitag werden die Kontrollen der im Zusammenhang mit dem 1. August aufgestellten Feuerwerks- Verkaufsstände zusammen mit der Gebäudeversicherung des Kantons Luzern durchgeführt. Weitere Kontrolle sowie Nachkontrollen folgen.

sda