Greg Zeder ist neuer Co-Geschäftsleiter der Zwischennutzungs-Projekts «NF49» am Seetalplatz

Die bisherige Co-Geschäftsleiterin Francesca Blachnik verlässt das Projekt NF49. Im Herbst übernimmt Greg Zeder die Funktion.

Drucken
Teilen
Greg Zeder ist neu in der NF49-Geschäftsleitung.

Greg Zeder ist neu in der NF49-Geschäftsleitung.

Bild: PD

(spe) Ab dem 1. Oktober wird Greg Zeder neu als Co-Geschäftsleiter für das Projekt NF49 am Seetalplatz tätig sein, wie der für das Zwischennutzungs-Projekt verantwortliche Verein Platzhalter am Freitag mitteilt. Der 41-Jährige Zeder ist in der Kulturbranche bereits als Geschäftsleiter beim Luzerner Independent-Label Little Jig Records, sowie als Leiter des Event- Marketings im Konzerthaus Schüür bekannt.

Die bisherige Co-Geschäftsleiterin Francesca Blachnik suche neben ihrem Studium eine neue Herausforderung, heisst es in der Mitteilung. Blachnik hat die Geschäftsstelle aufgebaut und seit August 2018 geleitet. Weiterhin als Co-Geschäftsleiter tätig bleibt Simon Schurtenberger.

Mehr zum Thema