Greppen: Initiative für ungültig erklärt

Die Gemeindeinitiative «für massvolles Bauen in Greppen» wurde vom Regierungsrat für ungültig erklärt.

Roseline Troxler
Drucken

Dies ist dem aktuellen Kantonsblatt zu entnehmen. In der Initiative geht es um ein Bauprojekt auf dem Sagiareal. Die Initianten verlangen, dass über das Projekt an der Urne abgestimmt werden kann. Das Projekt ist vor allem aufgrund der Grösse und dem ungewissen Zugang zum See umstritten. (red)