Grosser Ansturm auf Kantonsrats-Sitze

Die Sitze im Luzerner Parlament sind heiss begehrt: Für die 120 Sitze im Luzerner Kantonsrat bewerben sich insgesamt 575 Kandidatinnen und Kandidaten. Für die Regierungsratswahlen gibt es 17 Listen.

Drucken
Teilen
575 Kandidaten bewerben sich um die 120 Plätze im Luzerner Kantonsrat. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

575 Kandidaten bewerben sich um die 120 Plätze im Luzerner Kantonsrat. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Nach dem Eingabeschluss für die Wahlvorschläge für die Kantons- und Regierungsratswahlen ist klar, was auf die Wählerinnen und Wähler im Kanton Luzern am 10. April zukommt: Insgesamt kandidieren 575 Personen aus sechs Wahlkreisen für 120 Sitze im Kantonsrat. Das sind 57 Personen mehr als noch bei den letzten Wahlen 2007. Dazu wurden 57 Listen eingereicht. 27,48 Prozent der für den Kantonsrat Kandidierenden sind Frauen, 72,25 Prozent sind Männer. Die Listen sind allerdings noch nicht bereinigt, die Zahlen und Quoten also noch provisorisch. Die detaillierte Liste wird am Freitag bekanntgegeben.

Wahlkreis Luzern-Stadt: 153 Kandidierende/25 Sitze
Wahlkreis Luzern-Land: 170 Kandidierende/30 Sitze
Wahlkreis Hochdorf: 98 Kandidierende/21 Sitze
Wahlkreis Sursee: 75 Kandidierende/21 Sitze
Wahlkreis Willisau: 47 Kandidierende/16 Sitze
Wahlkreis Entlebuch: 32 Kandidierende/7 Sitze

Regierungsratswahlen: 17 Listen eingereicht

Acht Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich um einen Sitz im fünfköpfigen Regierungsrat. Neben den drei Bisherigen Guido Graf (CVP), Yvonne Schärli-Gerig (SP) und Marcel Schwerzmann (parteilos) treten zu den Wahlen auch Esther Schönberger und Reto Wyss (beide CVP), Robert Küng (FDP.Die Liberalen Luzern), Urs Dickerhof (SVP) und Adrian Borgula (Grüne) an. Für die Regierungsratswahlen sind 17 Listen eingereicht worden, 2007 warens noch 13.

pd/bep/rem

Die Listen für die Regierungsratswahlen

CVPGraf Guido, Schönberger Esther, Wyss Reto

FDP.Die Liberalen Luzern Küng Robert

SVPDickerhof Urs

SP und Gewerkschaften Schärli-Gerig Yvonne, Borgula Adrian

Grüne Borgula Adrian, Schärli-Gerig Yvonne

Überparteiliches Komitee "Marcel Schwerzmann wieder in den Regierungsrat" Schwerzmann Marcel

Junge Grüne Borgula, Schärli-Gerig

JCVP Graf, Schönberger, Wyss

JUSO Plus Schärli-Gerig, Borgula

Groupe Politique 60plus, die Liberalen Senioren Küng

Komitee 2-1-1-1 Dickerhof, Graf, Küng, Schärli-Gerig

Vereinigung Pro Luzern Graf, Dickerhof, Küng,Wyss

Frauen für Luzern Schärli, Schönberger

SPORT - LUZERN Dickerhof, Graf

Für eine bürgerliche Luzerner Regierung Graf, Küng, Schönberger, Schwerzmann

Komitee für Vernunft und Kontinuität Schwerzmann, Graf, Schärli, Küng

Zugkraft Luzern Graf, Dickerhof, Küng