Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GROSSWANGEN: Auto schlittert bei Überholmanöver über Acker

Ein Auto ist auf der Mühlestrasse Grosswangen bei einem Überholmanöver von der Strasse abgekommen und über hundert Meter über einen Acker geschlittert. Ein entgegenkommender Wagen hatte rechtzeitig ausweichen können. Der Lenker im Unfallauto wurde leicht verletzt.
Der Autofahrer setzte auf der Mühlestrasse, kurz vor der Verzweigung Feldstrasse, zum Überholmanöver an. (Bild: Google Maps)

Der Autofahrer setzte auf der Mühlestrasse, kurz vor der Verzweigung Feldstrasse, zum Überholmanöver an. (Bild: Google Maps)

Am Donnerstag, ca. 19.30 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Mühlestrasse von Kottwil Richtung Grosswangen. Unmittelbar vor der Einmündung Hinterfeld 13 setzte der er zu einem Überholmanöver an. Dabei kam ein unbekanntes Fahrzeug entgegen, welches jedoch ausweichen konnte, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Das überholende Auto kam von der Fahrbahn ab, schlitterte über ein Ackerfeld und kam erst nach über 100 Metern zum Stillstand.

Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall leicht und wurde durch den Rettungsdienst 144 zur Kontrolle ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 15'000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Insbesondere wird auch der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges gesucht, welcher dem überholenden Auto ausweichen konnte. Diese Personen werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, zu melden.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.