Grüne Hybridbusse erobern Luzern

Die Verkehrsbetriebe Luzern AG (Vbl) setzt mit neuen Bussen auf Umweltschutz: Zwei Diesel-Hybridbusse sind seit Freitag im Einsatz, vier weitere folgen.

Drucken
Teilen
Im Innern grün: Die neuen Busse der VBL. (Bild: PD)

Im Innern grün: Die neuen Busse der VBL. (Bild: PD)

Seit dem Freitagmorgen drehen zwei von total sechs neuen Diesel-Hybridbussen ihre Runden im Vbl-Liniennetz. Die neuen Fahrzeuge der Marke Volvo werden auf den Linien 16, 18, 19, 21, und 31 eingesetzt. Die Testfahrten vom vergangenen März seien erfolgreich verlaufen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Passagiere erkennen die Busse daran, dass der Heckbereich statt blau/weiss nun grün/weiss eingefärbt ist. Im Fahrzeuginnern sind grüne Sitze montiert.

Bild: Pius Amrein/Neue LZ
8 Bilder
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: PD
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: Pius Amrein/Neue LZ
Bild: PD
Bild: PD

Bild: Pius Amrein/Neue LZ

Die Vbl will in den nächsten drei Jahren Erfahrungen sammeln und klären, ob diese künftig vermehrt anstelle von Dieselfahrzeugen eingesetzt werden könnten. Die Kosten für den Betrieb der sechs Fahrzeuge belaufen sich auf jährlich 140'000 Franken. Auch die Stadt Luzern, Kriens und Horw beteiligen sich an den Kosten.

Geeignet für «Stop-and-Go»-Betrieb

Die Diesel-Hybridbusse sind mit einem Verbrennungsmotor und einem elektrischen Antriebssystem versehen. Durch die Speicherbatterie und die elektrische Antriebsunterstützung ist es möglich, das Fahrzeug mit einem kleineren Dieselmotor anzutreiben. Die Bremsenergie kann in den Batterien gespeichert und dann beim Anfahren wiederverwendet werden. Dadurch wird weniger Kraftstoff verbraucht und der Schadstoffausstoss gesenkt. Laut Mitteilung der VBL eignen sich Hybridbusse im «Stop-and-Go»-Betrieb auf relativ flachen Linien
mit eher kurzen Haltestellenabständen.

rem

Zahlen und Fakten

Typ: Volvo 7700 Hybrid
Länge: 12,0 Meter
Höhe: 3,2 Meter
Breite: 2,55 Meter
Gesamtgewicht: 18t
Motorleistung: Diesel (158kW / 800 Nm), Elektro (120 kW / 800 Nm)
Kapazität: 83 Passagiere
Türen: 3
Vorteile: weniger Kraftstoff-Verbrauch, weniger Schadstoff-Emissionen, leises Anfahren