Grüne nominieren für Grossstadtrat

Die Grünen und Jungen Grünen der Stadt Luzern haben am Montagabend im Historischen Museum ihre Kandidaten für die Grossstadtratswahlen am 6. Mai nominiert. Es stellen sich 22 Personen zur Verfügung.

Drucken
Teilen
Nominationsversammlung der Grünen im Historischen Museum in Luzern. (Bild: PD)

Nominationsversammlung der Grünen im Historischen Museum in Luzern. (Bild: PD)

Die Grünen wollen laut Medienmitteilung einen zusätzlichen Sitz im Stadtparlament gewinnen. Neben der Nomination beschlossen die Mitglieder die Listenverbindungen mit der SP, der Juso und den Jungen Grünen, sowie die Unterlistenverbindung mit den Jungen Grünen für die Grossstadtratswahlen.

Nominiert sind:

  • Bärtsch Korintha( bisher, 27), Umweltnaturwissenschafterin ETH
  • Celik Ali (bisher, 60) Sozialarbeiter
  • Hubacher Katharina (bisher, 57) Sozialarbeiterin
  • Hochstrasser Christian (bisher, 30) Umweltökonom
  • Senn Berger Monika (bisher, 55) Religionslehrerin
  • Schönbächler Andreas (31) Geograf / Matrose
  • Estermann Rahel (25) Studentin
  • Müller Marco (32) Sozialmanager
  • Fisch Stefanie (26) Juristin
  • Kirchhofer Roger (41) Soziologe
  • Bucher Noëlle (26) Soziologin
  • Schaller Patrick (51) Dipl.Ing.FH
  • Frye Urban (50) Lic.Phil., Geschäftsführer
  • Kravogel Chris (43) Dipl.EL.Ing.FH
  • Wolf Rainer (34) Primarlehrer
  • Schärli Lynn (25) Praktikant Kinderheim
  • Roth Stefan (53) Bühnentechniker
  • Bollinger Ruth (60) Verwaltungsangestellte
  • Gasser Esther (46) dipl. Krankenschwester
  • Odermatt Othmar (49) Theologe
  • Calzaferri Raphael (45) Wissenschaftlicher MA FHNW
  • Soutullo-Schärli Priska (45) Fachangestellte Betreuung


pd/rem