Grünliberale Stadt Luzern mit neuer Führung

Louis von Mandach ist neuer Präsident der Grünliberalen Stadt Luzern. Der 35-Jährige präsidiert die Partei interimistisch bis zur Mitgliederversammlung Ende Oktober.

Drucken
Teilen
Louis von Mandach ist neuer Präsident der Grünliberalen Stadt Luzern. (Bild: PD)

Louis von Mandach ist neuer Präsident der Grünliberalen Stadt Luzern. (Bild: PD)

Wechsel an der Spitze der städtischen Grünliberalen (GLP). Die bisherigen Co-Präsidenten Markus Baumann und Stefan Sägesser sind nach den Stadtratswahlen wie geplant vom Präsidium zurückgetreten. Interimistisch wird Louis von Mandach das Präsidium bis zur nächsten Mitgliederversammlung Ende Oktober 2012 übernehmen, schreibt die GLP Stadt Luzern in einer Medienmitteilung vom Mittwoch.

Der 35-jährige Louis von Mandach ist seit 2009 aktives Mitglied der GLP und wurde im November 2011 in den Vorstand gewählt. Von Mandach steht der kantonalen Arbeitsgruppe Energie, Verkehr und Raumentwicklung vor.

pd/zim