Güsel illegal im Wald deponiert

Schrankteile, ein Nachttisch, Bettrost, Matratze und Kleider: Unbekannte haben in der Nähe der Autobahnraststätte Neuenkirch eine halbe Wohnung entsorgt. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Auch ein Nachttisch und ein Schrank wurden illegal. (Bild: Luzerner Polizei)

Auch ein Nachttisch und ein Schrank wurden illegal. (Bild: Luzerner Polizei)

Auch ein Nachttisch und ein Schrank wurden illegal. (Bild: Luzerner Polizei)

Auch ein Nachttisch und ein Schrank wurden illegal. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Abfall ist laut Polizeicommuniqué zwischen Freitag 27. Januar und Montag 30. Januar im Rümlikerwald in Neuenkirch, in der Nähe der Autobahnraststätte, illegal entsorgt worden. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Möbel (zerlegter Schrank, Nachttische, Bettrost, Matratze) und Kleidungsstücke. Das Sperrgut wurde durch den Werkhof der Gemeinde Neuenkirch zwischenzeitlich korrekt entsorgt.

Personen, welche Hinweise zu den unbekannten Abfallentsorgern geben können oder Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041/ 248 81 17 zu melden.

pd/rem