Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gütsch-«Jägerhaus» wird zur kleinen Wohnung

Das schmucke Holzhäuschen an der Bergstation der Gütsch-Bahn bekommt ein Facelifting. Eine Bewerbung um die Wohnung lohnt sich allerdings nicht.
Sandra Monika Ziegler
Das grün-weisse Jägerhaus beim Château Gütsch wird saniert. (Archivbild Luzerner Zeitung)

Das grün-weisse Jägerhaus beim Château Gütsch wird saniert. (Archivbild Luzerner Zeitung)

Das Jägerhaus, das zum Restaurant und Hotel Château Gütsch gehört, wurde 1905 ursprünglich als Verkaufschalet gebaut, wie dem Inventar für Hotel- und Tourismusbauten zu entnehmen ist. Doch diese Zeiten sind schon längst vorbei.

Das weiss auch Gütsch Manager Tim Moitzi, der ein sanftes Facelifting plant: «Bisher wurde das Jägerhaus wenig genutzt. In den letzten drei Jahren eigentlich gar nicht», sagt er. Noch früher sei es Spielort für das Gütschwaldfest gewesen oder als Sitzungszimmer der ehemaligen Gütsch-Betreiber genutzt worden.

Zwei Zimmer für den Kurator

Nun soll der Holzbau innen für 12'000 Franken ausgebaut werden. Die Pläne und das Baugesuch dazu liegen auf. Das zweistöckige Häuschen bekommt rundum eine acht Zentimeter dicke Dämmung und einen frischen Anstrich. Der Holzbau wird seine Gipsverkleidung behalten. Aussen bleibt das schmucke Häuschen, wie es ist. Im Untergeschoss entsteht ein Lagerraum für Werkzeug.

Die 28-Quadratmeter grosse Fläche im Obergeschoss soll zu einer kleinen Zweizimmerwohnung umgebaut werden. Dazu müssen eine Küche und ein Bad eingebaut werden.

Die Nutzung wird im Baugesuch als «kleine Wohnung oder eine andere temporäre Nutzung» umschrieben. Doch bevor jetzt ein Ansturm von Mietinteressenten sich beim Château Gütsch einstellt, stellt Gütsch-Manager Moitzi klar: «Geplant ist eigentlich, dass nach Fertigstellung dereinst der Kurator des Skulpturenparks dort einziehen wird.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.