Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GUNZWIL: Beim Überholen in Auto gekracht

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagabend: Ein Motorradlenker prallt massiv mit einem Auto zusammen und erlitt dabei schwerste Verletzungen.
Die Unglücksmaschine: Mit diesem Motorrad hat der Schwerverletzte das vor ihm fahrende Auto überholt. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unglücksmaschine: Mit diesem Motorrad hat der Schwerverletzte das vor ihm fahrende Auto überholt. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall passierte gegen 19 Uhr auf der Hauptstrasse von Schenkon Richtung Beromünster. Nach dem Weiler Tann wollte der Motorradfahrer gemäss Zeugenaussagen ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Dabei kam es zu einer massiven Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Massiver Aufprall: Das entgegenkommende Auto nach dem Unfall. (Bild: Luzerner Polizei)

Massiver Aufprall: Das entgegenkommende Auto nach dem Unfall. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Motorradfahrer musste mit schwersten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Sein Zustand ist laut Luzerner Polizei kritisch.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 35'000 Franken. Die Hauptstrasse zwischen Schenkon und Beromünster musste für rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Michelsamt örtlich umgeleitet.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.