GUNZWIL: Lastwagen mit blauer Führerkabine gesucht

Am Mittwochmorgen ist eine Autofahrerin in Gunzwil mit ihrem Fahrzeug von der Strasse abgekommen und verletzte sich. Sie musste offenbar einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen

Drucken
Teilen

Am Mittwochmorgen, 16. September, ist eine Autofahrerin kurz vor 7.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Gunzwil in Richtung Beromünster gefahren. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Luzern heisst, fuhr gleichzeitig der Lenker eines unbekannten Lastwagens mit angekoppeltem Anhänger auf der Gegenseite in Richtung Reinach.

Die Autolenkerin musste angeblich wegen dem entgegenkommendem Lastwagen ein Ausweichmanöver machen. Dabei geriet sie von der Strasse ab und prallte gegen die Böschung. Die Autolenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt.

Die Polizei sucht den unbekannten Lastwagenlenker. Dieser war mit einem Lastwagen mit blauer Führerkabine und angekoppeltem Anhänger ohne Verdeckt unterwegs. Am Personenwagen entstand ein Sachschaden von 8000 Franken. Wer Angaben zum Unfallhergang, zum gesuchten Lastwagen oder zum unbekannten Lastwagenführer machen kann wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern, Telefonnummer 041 / 248 81 17 in Verbindung zu setzten.

ana