Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GUNZWIL: Mann bei Forstarbeiten von Baum erschlagen

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Gunzwil ein tödlicher Arbeitsunfall. Ein 61-jähriger Mann wurde bei Forstarbeiten von einem Baumstück getroffen.
Ein Forstarbeiter zertrennt eine umgestürzte Eiche. (Archivbild: Pius Amrein/LZ)

Ein Forstarbeiter zertrennt eine umgestürzte Eiche. (Archivbild: Pius Amrein/LZ)

Der Unfall ereignete sich am Samstag kurz nach 14 Uhr im Gebiet Chommle in Gunzwil, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montagvormittag mitteilt. Der 61-jährige Mann sei bei Forstarbeiten von einem herabfallenden Baumstück getroffen und tödlich verletzt worden. Der Unfall werde von der Staatsanwaltschaft Sursee untersucht.

Im Einsatz stand laut der Luzerner Polizei auch die Feuerwehr Michelsamt.

pd/dvm

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.