GV DER SVP: Zum Geburtstag gibts eine Junge SVP

Freude herrscht bei der SVP Nidwalden: Just an ihrem 10. Geburtstag kommt im August ein «Junges» zur Welt.

Drucken
Teilen
Die SVP Nidwalden an der Generalversammlung: Hier der Kantonalpartei-Präsidenzt Peter Wyss (links) und der Berner Nationalrat Adrian Amstutz. (Bild Kurt Liembd/Neue NZ)

Die SVP Nidwalden an der Generalversammlung: Hier der Kantonalpartei-Präsidenzt Peter Wyss (links) und der Berner Nationalrat Adrian Amstutz. (Bild Kurt Liembd/Neue NZ)

Allein schon die äussere Inszenierung an der GV am Donnerstag verriet einiges über die gegenwärtige Aufbruchstimmung der SVP Nidwalden. «Wir haben ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns», so SVP-Präsident Peter Wyss in seinem Jahresbericht. Dabei führte er die Wahl von Ueli Amstad in den Regierungsrat sowie mehrere Abstimmungen an, die von der SVP gewonnen wurden. Auf nationaler Ebene gab Wyss seiner Freude Ausdruck über die Gründung der SVP Graubünden.

10 Jahre SVP Nidwalden
Mit einem Fest am 28. August soll das Jubiläum der Partei ausgiebig gefeiert werden. Nebst Bundesrat Ueli Maurer und SVP-Präsident Toni Brunner sollen zahlreiche weitere bekannte Politgrössen nach Stans kommen. Höhepunkt des Jubiläums wird die Gründungsversammlung der Jungen SVP Nidwalden sein, dies auf den Tag genau zehn Jahre nach der Gründung der SVP Nidwalden.

Kurt Liembd

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Nidwaldner Zeitung.