HAITI: 15'000 Franken für Opfer

Drucken
Teilen

Der Kirchenvorstand der Reformierten Kirche Luzern unterstützt das HEKS-Nothilfeprojekt in Haiti mit 15'000 Franken. Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz leistet seit über 40 Jahren humanitäre Hilfe und engagiert sich stark im Wiederaufbau in Haiti. Hurrikan Matthew richtete riesige Verwüstungen an.

pd/rem