HEIMSPIEL: «SF bi de Lüt – Heimspiel» aus Flühli

Am kommenden Freitag ist das SF-Team in Flühli-Sörenberg unterwegs. Im Zentrum steht das Biosphärenreservat. Die Sendung wird um 20.05 Uhr auf SF 1 ausgestrahlt.

Drucken
Teilen
«SF bi de Lüt – Heimspiel aus Flühli-Sörenberg» (Bild Eveline Bachmann / Neue LZ).

«SF bi de Lüt – Heimspiel aus Flühli-Sörenberg» (Bild Eveline Bachmann / Neue LZ).

Flühli-Sörenberg, die flächenmässig grösste Gemeinde des Kantons, hat eine bewegte Geschichte hinter sich: von der Glasbläsern im 18. Jahrhundert über die Blütezeit als Kurort bis zum heutigen Überlebenskampf im Tourismusmarkt.

Die drei Kandidatinnen und Kandidaten müssen beweisen, dass sie echte Entlebucher sind und hartnäckig ihre Ziele verfolgen, sei es als Botschafter der Biosphäre, als Hotelfachangestellte oder als Schneeschuhwanderer.

Wer dann noch auf dem Dorfplatz das Heimatlied «S? Flühli-Dörfli» beherrscht, ist definitiv in die Schutzzone der Biosphäre aufgenommen und gewinnt die 5000 Franken Siegesprämie.

rem