Heinrich Villiger erhält Auszeichnung für Lebenswerk

Heinrich Villiger, Verwaltungsratspräsident der Villiger Söhne Holding AG in Pfeffikon, ist in den USA für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. 

Drucken
Teilen
Heinrich Villiger.

Heinrich Villiger.

Bild: Keystone

(zim) Das renommierte US Tobacco Business Magazine hat Heinrich Villiger (89) an der Tobacco Plus Expo (TPE) in Las Vegas (USA) für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Diese Auszeichnung entspricht in der Tabakbranche dem «Honorary Award» bei den Oscar-Nominationen. Das ist einer Medienmitteilung der Villiger Söhne AG zu entnehmen, deren Verwaltungsratspräsident Heinrich Villiger ist.

«Ich fühle mich sehr geehrt, mit knapp 90 Jahren diese begehrte Auszeichnung von unserer Branche zu erhalten», so Villiger. Die letzten 60 Jahre seien ausserordentlich gewesen, sowohl für das Unternehmen als auch für ihn selbst. Er sei «sehr stolz auf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zu diesem Erfolg massgeblich beigetragen haben».