Helgenstöckli umgefahren - Zeugen gesucht

In der Nacht auf Montag fuhr ein Unbekannter an der Schongauer Vorderdorfstrasse in ein Helgenstöckli und entfernte sich anschliessend ohne Schadenmeldung.

Drucken
Teilen
Die umgefallene Helgenstöckli in Niederschongau. (Bild: pd)

Die umgefallene Helgenstöckli in Niederschongau. (Bild: pd)

Wie einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei zu entnehmen ist, fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Nacht auf Montag im Schongauer Ortsteil Niederschongau auf der Vorderdorfstrasse. Ausfahrt Siedlung sei das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und habe ein Helgenstöckli überfahren.

Wie die Polizei weiter schreibt, entstand an diesem Totalschaden. Ohne Schadensmeldung habe sich der Verursacher entfernt. Personen, die zum gesuchten Lenker oder Fahrzeug Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei zu melden. (041 248 81 17)

pd/kst