Hergiswil bei Willisau
Steuerfuss bleibt gleich

Drucken
Teilen

Die Gemeinde Hergiswil budgetiert für 2022 ein Minus von knapp 350000 Franken. Der Gesamtaufwand beträgt 20,5 Millionen Franken. Der Gemeinderat schlägt vor, den Steuerfuss bei 2,1 Einheiten zu belassen. Die Stimmbevölkerung entscheidet am 28. November an der Urne über das Budget.

Aktuelle Nachrichten