HERGISWIL: Gemeinderat unterstützt die Badi-Petition

Das freut die Petitionäre: Die Badi soll im Sommer täglich geöffnet werden, statt wie bisher nur bei schönem Wetter.

Drucken
Teilen
Zwei Besucher der Badi Hergiwil im September 2006. (Archivbild Fabian Fellmann/Neue NZ)

Zwei Besucher der Badi Hergiwil im September 2006. (Archivbild Fabian Fellmann/Neue NZ)

Erfolg für die Petition «Für kundenfreundlichere Öffnungszeiten der Badi Hergiswil». Eingereicht worden war die Bittschrift am 22. Dezember 2008, unterzeichnet von Sepp Frei (SVP) und anderen. «Wir rannten bei der Bevölkerung offene Türen ein», erinnert sich Frei.

Das war auch dem Gemeinderat bewusst, weshalb er jetzt die Öffnungszeiten angepasst hat. Während der Sommermonate ist die Badi nun täglich von 9 bis 19.30 Uhr geöffnet – bei jeder Witterung. Bisher war es so, dass sie bei schlechter Witterung um 11 Uhr schloss – für den ganzen Tag.

«Diesen Entscheid haben wir erwartet», sagt Sepp Frei. Hergiswil habe ja ein geheiztes Allwetterbad. Einziger Wermutstropfen: Gleichzeitig hat der Gemeinderat die Preise der Saisonkarten um 10 Franken erhöht (ausser für Kinder, Lehrlinge und Studenten).

Die Hergiswiler Badi öffnet am 2. Mai und bleibt bis am 20. September offen.

Kurt Liembd

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Nidwaldner Zeitung.