Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERGISWIL / LUZERN: Modekette Companys ist pleite

Leere Ladenlokale, schleppender Geschäftsgang und Durchhalteparolen bis zuletzt: Der Modekonzern Companys hat in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt ist klar: Das Unternehmen ist am Ende.
In Luzern sollen die Verkaufsflächen der Untermarke Colonys in diejenigen von Companys (Bild) integriert werden. Beide befinden sich direkt am Reusssteg. (Bild Google Street View)

In Luzern sollen die Verkaufsflächen der Untermarke Colonys in diejenigen von Companys (Bild) integriert werden. Beide befinden sich direkt am Reusssteg. (Bild Google Street View)

«Am Dienstag wurde der Konkurs eröffnet», bestätigte man beim Konkursamt des Kantons Nidwalden am Mittwochnachmittag. Etwas später reagierte der Konzern und bestätigte das eingeleitete Insolvenzverfahren. In einer Mitteilung spricht die Konzernleitung von einer «erdrückenden Schuldenlast», die diesen Schritt unumgänglich gemacht habe.

Weiter dank neuem Investor

Der Konkurs bedeutet aber nicht für alle Läden das Aus. Laut Companys wurde bereits eine Auffanggesellschaft gegründet, hinter der ein dänischer Modekonzern steht. Dieser hat eine harte Restrukturierung durchgezogen und will das Ruder damit herumreissen. Konkret heisst das: Companys hat 2015 zwölf Filialen geschlossen und «rund 50 Mitarbeiter» entlassen. Neun Standorte sollen erhalten bleiben, darunter jene in Luzern und Zug. Die neue Firma, welche sich its Retail nennt, soll 120 Mitarbeiter beschäftigen. Companys-Chef Ivo Tschümperlin wird an dieser nicht mehr finanziell beteiligt sein. Er verbleibt aber als Geschäftsführer im Unternehmen.

pi

<strong>Mehr zum Thema lesen Sie hier. </strong>

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.