HERGISWIL: Überladen: Polizei stoppt Lieferwagen

Die Kantonspolizei Nidwalden führte am frühen Pfingstmontagmorgen eine Verkehrskontrolle. Dabei fiel ihr ein überladener Lieferwagen aus Norwegen auf.

Drucken
Teilen

Der norwegische Lieferwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger wurde im Kirchenwaldtunnel angehalten und kontrolliert, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte.

Da das Fahrzeug überladen schien, wurde jenes zum Polizeistützpunkt auf die Waage geführt und gewogen. Dabei stellte sich heraus, dass die Fahrzeugkomposition um über 50% überladen war. Der fehlbare Lenker musste seine Ladung bis zum erlaubten Gesamtgewicht abladen und ein erhebliches Bussendepot leisten.

rem