Video
Hexen, Frösche und viel Rock’n’Roll am Umzug in Altishofen

An der Fasnacht sind stets welche auf der Suche: Ausserirdische Sektenfrösche haben am Sonntag ihren Führer und sechs Familien eine Figur aus dem Kasperlitheater gesucht.

Roger Rüegger
Drucken

Der Umzug in Kürze:

  • Anzahl Nummern: 60
  • Anzahl Zuschauer: 10000
  • Stimmung: rockig
  • Dauer: 110 Minuten
  • Highlight: deren viele
Wegere Häxe Dagmersellen (wenn wir alles Engel wären).
24 Bilder
Pfyfferzunft Altishofen (i de Bärge rockts).
Schlossruugger Altishofen (the show must go on).
Latärneguugger Schötz (VAN Pierjäger unter Blutsaugern).
Moosschränzer Wauwil Egolzwil (Ginsalabim).
Wegere Häxe Dagmersellen (wenn wir alles Engel wären).
Wegere Häxe Dagmersellen (wenn wir alles Engel wären).
Wegere Häxe Dagmersellen (wenn wir alles Engel wären).
Ricke Grunzer Ebersecken (Wagen) (Rickinger).
Ricke Grunzer Ebersecken (Wagen) (Rickinger).
Ricke Grunzer Ebersecken (Wagen) (Rickinger). Impression vom Umzug in Altishofen.
För loschtig (Bündner Rennböck).
Ämmeruugger Malters (Alles im rote Bereich).
Impression vom Umzug in Altishofen.
Impression vom Umzug in Altishofen.
WG am Schärme (Expedition Krambambuli).
WG am Schärme (Expedition Krambambuli).
Mädchenriege Altishofen (Mer rocke met).
Einachserfreunde Wiggertal. (Abschaltung AKW Mühleberg).
Spectaculus Flaach (Cyberpunks). Impression vom Umzug in Altishofen.
Guggichacheler Ettiswil (Pirattenscharf).
Fröschlochruugger Zell. (mach kes Theater). Impression vom Umzug in Altishofen.
Pfyfferzunft Altishofen (i de Bärge rockts).
Schlossruugger Altishofen (the show must go on).

Wegere Häxe Dagmersellen (wenn wir alles Engel wären).

(Bild: Corinne Glanzmann, 23. Februar 2020)

Man hätte den Umzug wohl schon am Morgen starten können, denn viele aktive Fasnächtler sind lange vor dem Beginn parat. Die sechs Familien der WG am Schärme stärken sich bereits um 13 Uhr für die Expedition Krambambuli. «Wir starten immer mit Sujets. Heuer suchen wir das Tier des Kasperlistücks ‹De Schorsch Gaggo reist of Afrika›», erklärt eine Frau. Auch die Guuggenmusig Wegere Plotscher (seit 45 Jahren gibts die) und die WG Urisk befinden sich auf der Suche – nach ihrem Führer. Sie sind als ausserirdische Froschsekte mit einer Rakete gelandet. Man sieht sie derzeit in Wikon (stimmt). Auch eine Gruppe aus Schötz landet mit einer Rakete. Passt (fast) zu Zunftmeister Reto Häfligers Motto «i de Bärge rockt’s». Nun, gerockt haben die 60 Nummern alleweil und auf vielen Ebenen.

Altbekannte Gesichter aus Ebersecken

So die Wegere Häxe aus Dagmersellen, die Frauen aus dem Publikum auf ihren Wagen hieven oder die Ricke-Grunzer aus Ebersecken, die als Rickinger mit ihrem legendären Schiff anlegen, das sie seinerzeit ja auf dem Zofinger Hausberg erstanden haben. Apropos Legende: Der im Dorf berühmte Sepp Banz darf von einem Wagen Glückwünsche zum 70. Geburi entgegennehmen und auch die Giriszunft Knutu/Teret feiert den 70. Das Umzugsende naht gegen 16Uhr, im übertragenen Sinn. Denn: Die Fasnachtsclique Chnutu Teret ist infiziert, von ihrem Wagen sind Zombies ausgebrochen. Gute Nacht.

Aktuelle Nachrichten